Unsere Produktion

Wie entsteht die MyKuckoo Uhr und woher stammt sie?

Das Team von MyKuckoo wollte den Ursprung der Kuckucksuhr und den traditionellen Look so gut wie möglich erhalten. Nach langer Suche fanden sie einen traditionellen Uhrenhersteller aus dem Schwarzwald der bereit war, Ihnen die hölzernen Uhren unlackiert und in Einzelteilen zu liefern. Dadurch war es Manuela und Katrín möglich, die Uhren individuell zu gestalten und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Nachdem die Uhr in Handarbeit lackiert wurde, wird das Uhrwerk eingebaut und die Einzelteile geleimt. Je nach Modell erhalten die Uhren noch einen Feinschliff wie bspw. die Umrandung mit goldener Farbe. Danach wird jede Uhr getestet, verpackt und direkt zum Kunden verschickt.

100% Made in Germany

Jede unserer Uhren wird in liebevoller Handarbeit lackiert und sämtliches Verpackungsmaterial wird unter dem Motto „second life“ so gut wie möglich weiter verwendet. Zudem unterstützen wir das nachhaltige Projekt "Bienen-Quatier" mit jeweils 1 qm Bienenwiese, die wir mit jeder bestellten Uhr anpflanzen. Damit möchten wir einen kleinen Beitrag für unsere Natur und
ihren Schutz leisten.
Weitere Informationen finden Sie Unter:

Weitere Partner: